Bad Freienwalder Schützengilde e.V. von 1843
Navigation  
  Startseite
  Über uns
  NEWS
  Email an uns
  Galerie
  Presse
  Veranstaltungen und Training
  Schützenhaus
  Kleinkaliberschießen
  Druckluftwaffen
  Könighaus
  Vorstand
  Gästebuch
  Linkliste
  Impressum
Presse

Die Bad Freienwalder Schützengilde hielt ihre Jahreshauptversammlung ab 

Bei der Jahreshauptversammlung, am 28. Februar, im Schützenhaus waren 29 Schützen von 41 Mitgliedern anwesend. Thomas Kosanke, Präsident der Bad Freienwalder Schützengilde, begrüßte die Mitglieder und die anwesenden Schützenkönige. Nach dem die Versammlungsleiterin Katrin Bernthäusl-Schramm die Versammlung eröffnet hatte, übergab Sie das Wort an den Präsidenten. Der gab nun seinen Rechenschaftsbericht zum zurückliegenden Sport- und Veranstaltungsjahr 2014. Dabei ging es um die erfolgreichen schießsportlichen Ergebnisse der Schützen, um Arbeitseinsätze am Schießstand und am Schützenhaus sowie die Teilnahme an anderen Veranstaltungen außerhalb der Schützengilde. Die monatlichen Treffen am 1. Freitag im Monat sind von den Mitgliedern und ihren Angehörigen sehr gut angenommen worden, dort wurde Karten gespielt, Tischtennis gespielt oder einfach nur gemütlich beisammen gesessen, auch der Grill wurde ab und zu angeheizt. Anna Rades wurde mit einem Orden für sportliche Leistungen ausgezeichnet, außerdem erhielten Thomas Jordan und Sebastian Mengdehl einen Orden für gute Vereinsarbeit. Guido Reh wurde zum Leutnant befördert und 14 Schützen hatten die Norm für die Schützenschnur erreicht. Heiko Rades überreichte die Vereins- und Kreismeisternadeln an die Mitglieder. Thomas Kosanke bedankte sich besonders bei Karl-Heinz Nehring und Gerhard Bastian für ihre unermüdliche Arbeit auf dem Schießstand und dem Schützenhaus. Sie beide übernehmen immer die Mäharbeiten und haben so 77 Stunden geleistet, bei Gerhard Bastian kommen noch vielen Stunden als Schießleiter dazu. Aber auch viele andere Schützen und der Vorstand haben etliche Arbeitsstunden für den Verein geleistet. Besondere Höhepunkte im letzten Jahr waren die beiden Hochzeiten von Mitgliedern unserer Schützengilde, diese wurden vor dem Standesamt Bad Freienwalde von unseren Schützen empfangen und als Überraschung gab es jeweils ein Salutschiessen. Der Präsident Thomas Kosanke wünscht allen Schützen und Schützinnen ein erfolgreiches Jahr 2015, bei ihren Wettkämpfen und wies die Mitglieder darauf hin, dass es in diesem Jahr auch viel Arbeit am Schießstand und dem Schützenhaus gibt, die bewältigt werden muss. 

Die Saison der Bad Freienwalder Schützengilde ist eröffnet 

Am 14. März haben sich 18 Schützen und ihre Angehörigen im Schützenhaus zum Frühjahrsschiessen getroffen, um somit die Schießsaison zu eröffnen. Während die einen sich bei Kaffee und leckerem Kuchen stärkten, haben die anderen beim Luftgewehrschiessen ihr bestes gegeben um die 3 besten Schützen zu ermitteln. Am Ende des Wettkampfes holte sich Andreas Zirr mit 93 Ringen die goldene Anstecknadel, mit 92 Ringen bekam Thomas Kosanke die silberne Nadel und Sebastian Mengdehl erhielt die bronzene Nadel für 88 Ringe. Nachdem jetzt die Saison eröffnet wurde, finden auf dem Schießstand am Weidendamm wieder die Trainingsschiessen und die im Veranstaltungsplan aufgeführten Schiessen statt. Der nächste Wettkampf, waren die Vereinsmeisterschaften in den KK-Disziplinen auf dem Schießstand am 22. März, daran haben 16 Mitglieder teilgenommen.

Die neuen Könige 2015 der Bad Freienwalder Schützengilde wurden gekürt

Am 24. Oktober haben sich 34 Schützen mit ihren Angehörigen und den Gästen von der Wriezener Schützengilde im Schützenhaus eingefunden um die neuen Könige zu proklamieren. Im Saal erklang der Radetzkymarsch und der Adjutant Albert Palm und die Könige wurden mit allen Ehren von den Schützen empfangen. Dann übernahm der Präsident Thomas Kosanke zusammen mit Annette Bernthäusl die Übergabe der Schützenketten, der Schärpen, der Pokale und der Vogelkönigsscheibe. Als erstes erhielt der neue Schützenkönig Sebastian Mengdehl seine Ehrung, da der alte Schützenkönig nicht dabei sein konnte, übergab Präsident Thomas Kosanke die Schärpe, die Kette und den Pokal. Danach hat die alte Schützenkönigin Katrin Bernthäusl-Schramm ihre Königswürden an die jetzt viermalige Schützenkönigin Diana Kosanke übergeben. Der alte Pistolenkönig Heiko Rades hat seine Würden an die neue und erste Pistolenkönigin Katrin Bernthäusl-Schramm überreicht. Auch die beiden Frauen erhielten vom Präsidenten ihre Pokale. Zum Abschluss erhielt die neue Vogelkönigin Lisa Ziche ihre Vogelkönigsscheibe. Nach der Zeremonie und dem Eröffnungstanz hat der Präsident das Buffet eröffnet. Es wurde ein gelungener Abend für die Schützen und ihren Gästen.

 

Das neue Königshaus 2016 der Bad Freienwalder Schützengilde wurde gekürt

Am 22. Oktober fand die diesjährige Königsproklamation im Schützenhaus statt. 30 Schützen mit ihren Angehörigen, Gästen der befreundeten Vereine aus Wriezen und Schiffmühle freuten sich auf einen gemütlichen Abend. Nachdem der Präsident Thomas Kosanke die scheidenden Könige, die Schützen und die Gäste begrüßt hatte, begann die Königsproklamation. DJ Jürgen ließ den Radetzkymarsch im Saal erklingen und der Adjutant Albert Palm und die Könige wurden mit allen Ehren von den Schützen empfangen. Dann übernahm die Schatzmeisterin Annette Bernthäusl zusammen mit Simone Rades die Übergabe der Schützenketten, der Schärpen, der Pokale und der Vogelkönigsscheibe. Zuerst bekam der neue Schützenkönig Thomas Kosanke vom scheidenden König Sebastian Mengdehl die Schärpe und die Kette umgehängt. Dann erhielt Sebastian Mengdehl den Ärmelstreifen und den Orden überreicht. Der neue Schützenkönig bekam einen schönen Pokal. Danach übergab die viermalige scheidende Königin Diana Kosanke ihrer Nachfolgerin als Schützenkönigin Anna Rades die Königswürden. Beim Pistolenkönig blieben die Königswürden in der Familie. Katrin Bernthäusl-Schramm übergab die Kette für den Pistolenkönig an ihren Vater Jörg Bernthäusl. Auch diese neuen Könige erhielten natürlich schöne Pokale. Vogelkönigin wurde in diesem Jahr Sabrina Krienelke-Zirr, sie bekam die Vogelkönigsscheibe überreicht.Nach der Zeremonie hat der Präsident das Buffet eröffnet. Das sehr leckere und reichhaltige Buffet wurde vom Cateringservice Sieggrid Reuß aus Kruge angerichtet.Es war ein sehr gelungener Abend an dem auch viel getanzt wurde. Für den Nachhauseweg sorgte der Fahrservice Melcher aus Hohenwutzen. 

 

Der Vorstand der Bad Freienwalder Schützengilde wurde wieder gewählt

 Die alljährliche Jahreshauptversammlung fand am 18. Februar ab 14:00 Uhr im Schützenhaus statt und 28 Mitglieder der Bad Freienwalder Schützengilde haben daran teilgenommen.Thomas Kosanke, Präsident der Bad Freienwalder Schützengilde, begrüßte die Mitglieder und die anwesenden Schützenkönige. Nach dem die Versammlungsleiterin Katrin Bernthäusl-Schramm die Versammlung eröffnet hatte, übergab Sie das Wort an den Präsidenten. Der gab nun seinen Rechenschaftsbericht zum zurückliegenden Sport- und Veranstaltungsjahr 2016. Dabei ging es  um die erfolgreichen schießsportlichen Ergebnisse der Schützen, um die Arbeitseinsätze am Schießstand und am Schützenhaus sowie die Teilnahme an anderen Veranstaltungen außerhalb der Schützengilde. Er teilte den Mitgliedern mit, dass unsere Schützen bei den Kreismeisterschaften  sehr gute und gute Erfolge erreichen konnten und berichtete auch noch über die vielen anderen Erfolge der Schützen bei den Vereinsmeisterschaften und internen Pokalwettkämpfen. Die Höhepunkte der Bad Freienwalder Schützengilde waren unter anderem der Festumzug zur 700-Jahrfeier von Bad Freienwalde, wo auch eine Abordnung von 13 Schützen vom Partnerverein aus Löwensen teilnahm. 3 Mitglieder wurden befördert, die Vereins- und Kreismeisternadeln sowie die Leistungsnadeln des Brandenburgischen Schützenbundes wurden an die Schützen übergeben, die an den Wettkämpfen teilgenommen haben. Es war auch wieder Zeit einen neuen Vorstand zu wählen und die Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wieder gewählt. Der Präsident Thomas Kosanke wünschte allen Schützen und Schützinnen ein erfolgreiches Jahr 2017, bei ihren Wettkämpfen und wies die Mitglieder darauf hin, dass es in diesem Jahr auch viel Arbeit am Schießstand und dem Schützenhaus gibt, die bewältigt werden muss.

 

 
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
Treffen am Freitag für alle  
  Jedem 1.Freitag im Monat ab 18:30Uhr, treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein im Schützenhaus.

Wir freuen uns, auch über neue Besucher.
Haben Sie Interesse, dann
schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei.

Außer an Feiertagen.

Bei Änderungen, stehen weitere Informationen unter NEWS.
 
 
  www.Horando.de | Uhren Shop  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=